Seilspannmarkise für die Terrasse

Eine Seilspannmarkise für die Terrasse

Jede Terrasse stellt mit der Lage und der Größe andere Anforderungen an den Sonnenschutz. Ob ein Sonnensegel, eine Seilspannmarkise oder ein aufrollbarer Sonnenschutz montiert werden, hängt von den Gegebenheiten ab. Verfügt die Terrasse aber über eine Pergola, können Sie die Vorteile einer Seilspannmarkise für den Outdoorbereich nutzen, die als Faltsonnensegel zwischen den Sparren der Pergola angebracht wird.

Was ist eine Seilspannmarkise?

Mit dem Faltsonnensegel schaffen Sie auf der Terrasse ein schattiges Plätzchen nach Bedarf. Das Faltsonnensegel zählt zu den beweglichen Sonnensegeln. Es lässt sich vertikal als Sichtschutz und horizontal als Sonnenschutz bewegen. Es kann bei Regen und an Tagen ohne Sonne ganz leicht eingefahren werden und ist aber auch als Sonnenschutz wetterfest mit rostfreien Spannseilen erhältlich. Zudem lassen sich Seilspannmarkisen bei Bedarf auch nur zur Hälfte öffnen, sodass ein Teil der Terrasse in der Sonne liegen kann. Faltsonnensegel laufen mittels Ösen an Stahlseilen, die an den Dachsparren befestigt werden. Seilspannmarkisen lassen sich zwischen den Dachsparren oder unter den Dachsparren befestigen. Je nach gewählter Befestigungsart sind die Sparren dann nicht mehr sichtbar.

Seilspannmarkisen kaufen

Ein kompetenter Ansprechpartner für Sonnenschutz nach Maß ist Hofsaess aus Nifern-Öschelbronn. Der Spezialist für Sonnenschutz liefert seit 1976 nicht nur maßgefertigten Sonnenschutz individuellen Vorstellungen, sondern die Markisentücher werden in der hauseigenen Näherei Made in Germany gefertigt. Die genaue Maßarbeit ist die Voraussetzung, damit die Seilspannmarkise später passgenau sitzt und sich leicht aus- und einfahren lässt. Faltsonnensegel finden Sie bei Hofsaess unter den Begriffen wie Baldachin-Faltsegel, Beschattung für Glasdächer, Pergola Beschattung, Terrassen Beschattung oder Wintergarten Beschattung.

Was für Stoffqualitäten gibt es bei Hofsaess Sonnenschutz?

Bei Hofsaess kommen ausschließlich hochwertige Markisentücher unter die Nähnadel. Fünf Stoffkollektionen von wasserabweisend über wasserdicht bis flammhemmend und selbstreinigend stehen für Kunden zur Auswahl. Alle Stoffqualitäten entsprechen DIN-Normen in puncto Reißfestigkeit, UV-Schutz und Farbbeständigkeit. Die bei der Herstellung spinndüsengefärbten Stoffe bleichen weniger aus, als wenn das der Stoff erst nach dem Weben eingefärbt wird. Sie haben die Wahl zwischen einfarbigen, gestreiften und in sich gemusterten Stoffen. Die Farbpalette umfasst rund 200 Farbtöne. Bei Bedarf sendet Hofsaess gerne ein Stoffmuster zum Abgleich zu, damit der Farbton am Schluss wirklich passt.

Eine preiswerte Beschattung

Gegenüber Seilspannmarkisen Obi oder Seilspannmarkisen Bauhaus haben Sie bei Hofsaess einen Vorteil: Hofsaess realisiert auch Seilspannmarkisen, wenn die Breiten zwischen den Dachsparren über einem Meter liegen. Durch das Einschieben von Alu-Rohren sind Breiten bis zu 190 cm zwischen den Dachsparren möglich, sodass Seilspannmarkisen 6m keine Seltenheit sind. Die Sicherheit wird dann durch zwei Ösen am Seil anstatt einer Öse gewährleistet. Bei großen Breiten empfiehlt Hofsaess das neue hauseigene System mit Klemmrollen. Der Sonnenschutzexperte gibt zu bedenken, dass sich so extreme Breiten von einer Person nicht so komfortabel bedienen lassen als geringere Breiten. In der Regel sind Seilspannmarkisen zur Bedienung mit einem manuellen Seilzug ausgestattet. In Eigenregie lässt sich aber auch ein elektrischer Antrieb für die Seilspannmarkise elektrisch realisieren.

Seilspannmarkise kaufen

Auf der Homepage von Hofsaess steht für den Kauf von Seilzugmarkisen ein Konfigurator bereit. Sie müssen die Breite des Feldes und die Länge des Feldes der Pergola angeben und sich zuvor entscheiden, ob Sie die Beschattung zwischen den Sparren oder unter den Sparren anbringen. Mit dem Abstand der Abnäher legen Sie fest, wie weit das Tuch bei gefalteter Markise nach unten hängt. Im Normalfall beträgt der Abstand der Abnäher 50 cm. Dann hängt das Tuch zwischen den Falten 25 cm nach unten. Bei den Ösen haben Sie die Auswahl, das Markisentuch mit Ösen aus Edelstahl, Messing, vernickelten Ösen, Klemmrollen oder ohne angenähte Ösen fertigen zu lassen. Hofsaess empfiehlt für Breiten ab 80 cm eine Alu-Verstärkung, die das Durchhängen des Stoffes verhindert.